UV- Therapie

Viele Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis, Vitiligo (Weißfleckenerkrankung), Knöchtenflechte, aber auch chronisch bis chronisch-bösartige Hauterkrankungen wie Parapsoriasis und Mycosis fungoides lassen sich sehr effektiv mit UV Licht behandeln. Hierzu stehen unterschiedliche Geräte für Ganzkörper und Teilbehandlungen (z.B. Hände und Füße) sowie unterschiedliche Strahlenqualitäten wie UVB (311 nm) und UVA zur Verfügung. Auch die sog. Sonnenallergie kann durch eine UV- Therapie mit Entwicklung einer Toleranz gegen Sonnenstrahlen behandelt werden.

Für schwere Formen der Psoriasis und Neurodermitis bieten wir neben der klassischen UV-Therapie auch die sog. Balneophototherapie und die sog. PU VA-Bad- Therapie an. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem zuerst ein Salzbad oder ein Phenylalaninbad genommen wird und anschließend eine spezielle UV-Bestrahlung erfolgt. .

UV-Therapie
UV-Therapie